Gymnasium Niesky - Baugeschehen

Aktuelles

Nachlese zur letzten Woche im Schuljahr 17/18

LSW 0117.08.2018 | "Tanzschule Matzke hat es wieder einmal geschafft!" und
                  
"Kein Herz aus Stahl!“

In der P...

Nicht nur eine Motto: „Sport statt Gewalt“!

SportstattGewalt 2018 429.06.2018 | Den Bundespolizisten aus Ludwigsdorf gelingt es immer wieder auf ihre ganz eigene Art, dieses Motto bei ...

Der neue Sportplatz wurde am 8. November 1996 feierlich übergeben. Und auch die neuen Umkleideräume konnten wenig später benutzt werden. Die gesamte Baugeschichte des Sportplatzes zog sich jedoch über vier Jahre hin und liest sich fast wie ein Märchen.

Weiterlesen...


Lange führte unser altehrwürdiges Schulgebäude am Zinzendorfplatz hinter dem wunderschön restaurierten Alten Pädagogium, das inzwischen die Stadt- und Kreisbibliothek beherbergt, ein Schattendasein.Vor Beginn des Schuljahres 1991/92 wurde es bezüglich Innenausstattung und Möbilisierung wieder als Schule nutzbar gemacht.

Weiterlesen...


1992, bei der Übernahme des Gebäudes, befand sich dieses nahezu im Urzustand von 1975, als dieser Bau fertiggestellt wurde. Im Sommer 1992 konnte nur das Nötigste getan werden, um den Schulbetrieb aufzunehmen.
Im Herbst 1993 dann wurden die ersten komplett neuen Fachräume für Kunsterziehung, Biologie und Physik übergeben.

Weiterlesen...


Die Rekonstruktion der Turnhalle ist nun komplett abgeschlossen. Hier ein kurzer Rückblick:

Weiterlesen...