Volleyball am FSGN – „meisterliche“ 10er!

VB mai 2019 217.05.2019 | Die  Schulmeisterschaften der Klassenstufe 10 im Volleyball waren geprägt durch gutes bis sehr gutes Spielniveau, viele spannende Spiele, sowie Fairness auf den Rängen und am Netz, die eher einem Spiel

miteinander als gegeneinander glich. Jede Klasse stellte je eine Mädchen- und Jungenmannschaft. Von den sechs Spielen gingen 3 in die Verlängerung, wurden also im Tea-Break entschieden.  Von den 16 gespielten Sätzen endeten sechs mit einer Minimaldifferenz von 2 bis 3 Punkten. Die Entscheidung über den Gesamtsieg fiel im allerletzten Spiel im Tea-Break. Nachdem die Jungen der 10/3 den ersten Satz gegen die 10/2 mit 25:23 gewannen, drehte die 10/2 im zweiten Satz den Spieß um und gewann mit 26:24. Beim Entscheidungssatz war das Spielfeld dicht umlagert. Unter den anfeuernden Fans fieberte auch die Klassenleiterin der 10/3 Frau Schönbrodt mit. Vielleicht gab dieser Fakt den entscheidenden Motivationsschub zum Sieg und damit zum Schulmeistertitel  2019, verbunden mit dem Vorrecht auf die Auswahl des attraktivsten Schoko-Preises.
Dass unsere Zehner gut miteinander (auch Volleyball spielen) können, hatten sie bereits in den  Schulauswahlteams bewiesen. Die Jungenauswahl vom FSGN gewann das Kreisfinale souverän und erkämpfte beim Regionalfinale in Reichenbach die Bronzemedaille. Die Mädchen wurden Vizekreismeister.

In der letzten Schulwoche werden 16 Schüler/innen der Klassenstufe 10 nochmals gemeinsam in gemixten Teams beim traditionellen Projekt der Bundespolizei  „Sport statt Gewalt“ unser Gymnasium würdig repräsentieren.

Text/Fotos: Philomena L. / Herr U.Göhlich


 VB mai 2019 1VB mai 2019 3VB mai 2019 4VB mai 2019 5VB mai 2019 6VB mai 2019 7VB mai 2019 8VB mai 2019 9VB mai 2019 10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen