Skiexkursion nach Kärnten

SKISEKII 109.01.2015 | Nach zwei unendlich langen Jahren ging es endlich wieder nach Lainach. Mit einer rekordverdächtigen Truppe von 45 „Ski- und Snowboardverrückten“ bezog man im Hotel „Mölltaler Hof“ Quartier. Als Basislager war es Ausgangspunkt für die täglichen Skiausflüge nach Zettersfeld (Lienz) und den gleichnamigen Gletscher. Bei nur mäßiger Schneeunterlage

in Zettersfeld, holten sich alle die notwendige Sicherheit für den Gletscher. Bei absolutem Kaiserwetter und hervorragenden Pistenbedingungen, wurden dann ordentlich Kilometer auf den „ hochalpinen Autobahnen des Gletschers“ gemacht. Durch die ständige Anwesenheit von Skigott Ull`r, den guten konditionellen und technischen Fertigkeiten ergaben sich zum Glück nur kleinere „Blessuren“. Dafür bedankte sich der Skigott mit einer zünftigen Taufe!
Text/Photos: Herr C. Retz

 


SKISEKII 2SKISEKII 4SKISEKII 5

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen