Projekttage

Nachlese501.09.2014 | ... Arbeit – Training – Gewitter – Spiel – Siege – Eis
Die Bundespolizei lud zum 10. Mal Schulmannschaften aus der Region zu einem Beachvolleyballturnier an den Strand des Stausees Quitzdorf ein. Im Rahmen der Projektwoche konnten wir mit 2 Mannschaften teilnehmen. Diese wurden gemixt aus Mädels und Jungs der zehnten Klassen. Das „Projekt“ begann mit einem Arbeitseinsatz im „Park der Generationen“ und einer Trainingseinheit, die von einem gigantischen Gewitterschauer unterbrochen wurde. Am zweiten Tag ging es mit dem Fahrrad nach Kolm. Nach den Vorrundenspielen mit 12 Mannschaften, bei denen sich unsere Sportler/innen gegenseitig anfeuerten, standen sich dann im Halbfinale die beiden FSGN-Mannschaften gegenüber – da waren Spannung, Dramatik und ganz besonderer Ehrgeiz vorprogrammiert, denn nur eine konnte gewinnen. In den Finalspielen gegen favorisierte Teams aus Görlitz konnten dann beide gewinnen – überraschend, aber mit viel Können, Spielwitz, Kampfgeist und positiven Emotionen.
Platz 1 und 3 – Super! Da war eine Runde Eis fällig!


Text/Photos: Herr U. Göhlich

Nachlese1Nachlese2Nachlese3Nachlese4Nachlese6Nachlese7Nachlese8

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen