Our journey to England

England14 211.06.2014 | Vom 6.4.bis zum 17.4.2014 besuchten wir Schüler der 7.Klassen das Land der Queen, der Fish and Chips und des Milchtees - England.
Nach 17 langen Stunden Fahrt quer durch Europa erreichten wir müde und voller Vorfreude unsere Gastfamilien, die uns einen angenehmen Auslandaufenthalt ermöglichten. Tapfer trotzten wir Krücken, Gips und Rollstühlen und erforschten die zahlreichen berühmten Sehenswürdigkeiten im Süden Englands. Ob die Dickens World, die Schmugglerhöhlen von Hastings oder die riesige Parkanlage von Leeds Castle – nichts war vor uns sicher. Das Highlight unserer Fahrt waren die Wochenendausflüge nach London. Leider konnten wir wegen des London Marathons vom Buckingham Palace nur träumen, doch genossen wir die Weltmetropole bei einer Bootsfahrt auf der Themse, der Tower-Besichtigung oder einem Marktbummel in vollen Zügen. Mit viel schauspielerischem Talent schafften wir es, uns den Anforderungen des englischen Schulsystems anzupassen, wofür wir mit Strandaufenthalten bei phantastischem Sonnenschein belohnt wurden.

Unser Fazit kann nur lauten: It was the best experience of our lifes!

Text/Potos: Klasse 7/2

England14 1England14 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen