Vierte Plätze beim Sächsischen Schülercup im Klettern

K116.12.2013 | Wieder einmal bewiesen unsere Schüler, dass auch fern der großen Kletterzentren hervorragend geklettert und vor allen gekämpft wird. In der WK II (9./10. Klassen) belegten Aaron Bieder, Alexander Herzig, Florian Grabs, Nathan Leubner und Julia Nitsche (8. Klasse) unter 9 Mannschaften den 4. Platz und wurden erst im Finale aus den Medaillenrängen geschoben. Da dieses Jahr keine großen Mädchen in der Kletter-AG aktiv sind, starteten mit Johanna Vogt und Selma Wenke zwei Mädchen aus der 7. Klasse gemeinsam mit Richard Funke (11.) und Paul Nawroth (12.) in der WK I und belegten nach großartigem Kampf ebenfalls den 4. Platz.

Text/Fotos: J. RathsackK2K3K4K5K6K7K8K9K10
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen