Ein letztes mal ...

OZ0113.06.2013 | hieß es Vorhang auf und Bühne frei für eine Premiere der „Schönbrödtchen“. In dem satirischen Stück „Ohne Zensur“ zeigten wir einige aktuelle Probleme unseres Schulsystems. Mitgerissen von den lustigen und ernsten Szenen applaudierte das Publikum lachend und nachdenklich. Wir möchten uns für das positive Feedback und die großzügigen Spenden bedanken und hoffen, dass uns das Publikum die nächsten Jahre beim Musiktheater treu bleibt.
Text: Claudia Seidel (im Auftrag aller Spieler) / Fotos: Fränze Schönbrodt
OZ02OZ03OZ04OZ05
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen