Gut gemacht!

Biber01.02.2013 |Bereits seit einigen Jahren nimmt unsere Schule am Biber-Wettbewerb teil. Gewissermaßen traditionell gibt es auch in diesem Schuljahr große Erfolge zu vermelden. So haben in diesem Jahr 8 (!) Schüler das bestmögliche Ergebnis von 216 Punkten erzielt. Diese starke Leistung vollbrachten
Heiner-Martin Thiersch (6/2), Niklas Tim Langenhan, Marcus Schröter (beide 7/4), Richard Bläsche, Felix Meyer, Vanessa Jäkel, Anna-Marie Kiank (alle 8/4) und Volker Schiewe (12PH). Aufgrund dieser und
vieler anderer hervorragender Ergebnisse erreichte unsere Schule deutschlandweit den 23. Platz von 1097 Schulen, die Teilnahmen. In Sachsen konnte sogar nur eine Schule ein besseres Ergebnis erzielen.
Punkten kann man beim Informatik-Biber hauptsächlich durch strukturiertes und logisches Denken. Außerdem wird dabei die Bedeutung der Informatik im Alltag veranschaulicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen