Der Pokal geht an uns

JTO Juni 2018 828.06.2018 | Beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in der Leichtathletik konnten die Jungen der WK 2 von keiner anderen „nicht Sport betonten Schule“ geschlagen werden und holten souverän mit 7717 und 125 Punkten den Pokal nach Niesky.
Bis zu vorletzten Disziplin fand dabei ein „Kopf-an-Kopf-Rennen“ zwischen dem Gymnasium Niesky, dem Gymnasium Borna (19 Punkte Vorsprung) und dem Gymnasium Markneukirchen (24 Punkte Vorsprung) statt. Aber zuerst im Hochsprung und dann im abschließenden 800m-Lauf gingen die Jungen voller Kampfeifer an den Start und wurden am Ende mit Gold belohnt.
Bemerkenswert ist: In einer ähnlichen Besetzung gewannen die Jungen schon einmal das Landesfinale in Chemnitz – in der WK 4 (siehe Foto).
Auch die Mädchen der WK 2 durften wegen Verzicht der erstplazierten Mannschaft des Regionalfinales (Gymnasium Löbau) in Chemnitz starten, waren hochmotiviert, riefen ihr Leistungspotential ab und wurden dafür hinter dem Gymnasium Crimmitschau und dem Luther- Gymnasium Frankenberg mit der Bronzemedaille geehrt.

Herzlichen Glückwunsch!

Text/Photos: Frau A. Kriebisch

JTO Juni 2018 2JTO Juni 2018 3JTO Juni 2018 4JTO Juni 2018 5JTO Juni 2018 7JTO Juni 2018 6JTO Juni 2018 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen