Ende 16/17 und Start 17/18

Download:

- Elternbrief für Schüler, die bereits bei
  uns
sind
- Elternbrief für neue Schüler
- Klassenzuordnung neue Schüler
- Stundenplan 1. Schultag (ab 04.08.17)

MINT LogoDoppelSchnitt200


Neu seit 23.06.2017:

- Namensliste Abiturjahrgang 2017
- Jahrgangsbester 2017
- Gustav-Koch-Preisträger 2017
- Fotos von der Abiturfeier 2017
- Einladungsliste Dankesfeier 2017 und
  Dankesfeierfoto



LFLAJuni2015 1716.07.2015 | Beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ waren unsere „Großen“ außerordentlich erfolgreich und alle Wettbewerbe bis hin zum abschließenden 800m-Lauf absolut spannend. Die Jungen der WK 3 – Vorjahressieger in der WK 4 – konnten sich auch in diesem Jahr durchsetzen, mussten in der Gesamtwertung nur der Sportoberschule aus

Dresden mit etwa 200 Punkten den Vortritt überlassen. Dabei gewannen sie mit gerade einmal 14 Punkten Vorsprung vor dem Gymnasium aus Plauen.
Bei den Mannschaften der WK 2 fehlten viele Schüler der Klasse 10 (Klassenfahrt) und Klasse 9 (Praktikum). Trotzdem durften sich beide Mannschaften über Medaillen – Mädchen: Silber; Jungen: Bronze – freuen, mit dem Wissen, dass vielleicht sogar noch etwas mehr drin gewesen wäre.

Beste Einzelleistungen:
WK3: Niklas Fiebig 75m 9,31s/ 800m 2:12,03 min., Niklas Götze Weit 5,25m, Friedrich Güttler Hoch 1,64m, Hannes Schurig Kugel 11,72, Johannes Grabs Kugel 11,50
WK2: Isabel Eichler 100m 13,26s/ Weit 4,88m, Henriette Rehle 800m 2:30,87 min., Tom Schönfeld 100m 11,99s/ Weit 5,35m, Conrad Kriebisch 800m 2:09,26 min./ Kugel 13,20m

Text/Photos: Frau A. Kriebisch

 


LFLAJuni2015 11LFLAJuni2015 12LFLAJuni2015 13LFLAJuni2015 14LFLAJuni2015 15LFLAJuni2015 16