Ein- und Ausblick

Die ab 25.05.2018 geltenden Datenschutzbestimmungen dieser Website finden Sie hier.

Das 6. Pennälertreffen ist nun schon wieder "erfolgreiche" Geschichte. Ein großes Danke geht an das Organisations-team, die gesamten Jahrgangsstufe 11 für die tatkräftige Unterstützung bei der Absicherung der Veranstaltung, den MUTH-11-Kurs sowie die Schülerfirma.
Logo Pennlertreffen 2018 220  Wir sehen uns 
2023
wieder!



MINT LogoDoppelSchnitt200






Schuelerkonzert 2015 115.06.2015 | ... luden die beiden Musikkurse der Jahrgangsstufe 11 die 5. und 6. Klassen zu ihrem Schülerkonzert ein. Schon Wochen vorher wurde für diese zwei Schulstunden, in denen die Aufführungen stattfanden, geplant, organisiert und viel geübt. Jeder brachte sich in das Projekt ein, damit am Ende einem gelungenen Auftritt nichts mehr im Weg stand. Nicht nur

auf Instrumenten wurde gespielt und dazu gesungen, sondern auch Tänze gehörten zum musikalischen Programm.
Beide Kurse gestalteten ihr Schülerkonzert in Form einer Zeitreise. Die verschiedenen Musikstücke stammten dabei aus ganz unterschiedlichen Epochen und Musikrichtungen. Ob Klassik, Rock oder Pop, von allem war etwas dabei. Während bei dem einen Oma und Opa in Erinnerungen schwelgten und die Zuschauer mit Klassikern wie „Mamma Mia“ von ABBA, Tänzen - wie Charleston und Macarena - oder moderneren Musikstücken - wie „Hanging Tree“ - durch das Programm führten, wurden bei den anderen verschiedenste Acts wie ein Flötenmenuett, „Let It Be“ von den Beatles oder eine DJ Performance durch Moderatoren angekündigt.
Das viele Planen und Üben hat sich schließlich gelohnt, beiden Kursen gelang es, ihre Zuschauer zu unterhalten und ihnen ein gelungenes Schülerkonzert zu präsentieren.

Text: Paul Georg Timmreck; Photos: Max Neumann

 


Schuelerkonzert 2015 2