Wie hoch ist „Burj Khalifa“?

GEOW 19 329.04.2019 | Bereits am 24. Januar diesen Jahres fand an unserer Schule der Diercke-Geo-Wettbewerb statt. Jeweils 3 Schüler aus jeder Klasse grübelten über den Fragen zu geografischen Sachverhalten aus aller Welt.


Es ging um Topografie, verschiedene Begriffe zu Landschaftszonen, Wirtschaft oder Politik, aber auch um aktuelle geografische und gesellschaftliche Ereignisse. Allein das Wissen aus dem Geografie-Unterricht reicht für die Lösung der Fragen nicht aus. Da braucht man ein gehöriges Maß an Allgemeinwissen und den richtigen „geografischen Riecher“. Immerhin sollte auch die Höhe des Burj Khalifa (Wolkenkratzer in Dubai , 829,8 m hoch, bis zur Spitze) geschätzt werden.
Unser Schulsieger, Julian Strechel aus der 10/1, löste schließlich noch die Aufgaben, die der Ermittlung des Besten aller teilnehmenden Schulen dienen.

Am 29. April wurden die Klassensieger, der Schulsieger und die beste Klasse dann prämiert.
Klasse 5: Erich Gast (5/2) 18/18 P. Klasse 8: Martha Hartmann (8/2) – 30/37 P.
Klasse 6: Johannes Rehr (6/1) 18/18 P. Klasse 9: Pauline Klimke (9//3) – 26/37 P.
Klasse 7: Timm Hilsberg (7/1) 29/37 P. Klasse 10: Julian Strechel (10/1) – 33/37 P.
Beste Klasse: 10/1 – 88/ 111 P.

Text: Frau St.Geide | Fotos: Frau K. Günther, Frau St. Geide


GEOW 19 2GEOW 19 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen