Ein ungewohntes Turnier mit „reifer Einstellung“...

HB 7 2018 101.11.2018 |... um die Schulmeisterschaft im Handball spielten unsere siebten Klassen.
Nicht nur wegen der Atmosphäre und Spielqualität, sondern auch wegen der „verständnisvollen“ Einstellung war das Turnier eine „reife Leistung“!
Denn durch die Jungenüberzahl der Klasse 7/3, hätte diese keine Mädchenmannschaft  stellen können und so nicht um die Schulmeisterschaft mitspielen können! Deshalb durfte eine Mixmannschaft in der Damenrunde starten, welche natürlich dort das Spielgeschehen dominierte.
Aber mit großem Verständnis für die Situation wurde mit viel Elan ein anspruchsvolles Turnier „durchgezogen“. So spielte das erwartete Ergebnis auch eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger war, dass alle gespielt und sich in einer Wettkampfsituation ausprobieren konnten!

Vielen Dank an alle Mannschaften

Text/Photos: Herr C. Retz 
HB 7 2018 2HB 7 2018 3HB 7 2018 4
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen